Kategorien
Inspirationen
Kontakt

Absolut Bad Badausstattungs GmbH

Rathenaustraße 15
63263 Neu-Isenburg

+49 6102 7156 0

shop@absolut-bad.de

Mo-Fr. 9:00 - 17:30 Uhr

Badtrends 2019 – Klare Linien, individuelle Gestaltung

Trends 29. Juni 2020


Absolut Bad Blog |  Heizung im Bad – Wohlige Wärme das ganze Jahr | Bild 1

 

Wenn der All­tag stressiger, die Welt rauer wird, werden private Rück­zugs­räume wichtiger. Das Bad ist definitiv einer dieser Räume. Kein Wunder also, dass auch 2019 das Bad als Wohl­fühl­oase voll im Trend liegt.

Idealer­weise ist es in zwei Bereiche geteilt: einen Funktions­bereich, etwa für die Morgen­hygiene, und einen Verwöhn­bereich, wenn mehr Zeit zur Ver­fügung steht.

Diese Unter­teilung lässt sich beispiels­weise mit der Beleuchtung realisieren. Sachlich helles Licht am Waschbecken bei der Morgentoilette, stimmungs­volles beim Baden. Dies gelingt einfach, wenn sich die Grund­beleuchtung und zusätz­liche Leuchten ge­trennt bedienen lassen.


Absolut Bad Blog | Heizung im Bad – Wohlige Wärme das ganze Jahr | Bild 2
 

Bei der Sanitär­keramik sind Aufsatzwaschbecken nach wie vor an­ge­sagt. Aller­dings machen sich die Her­steller mittler­weile mehr Gedanken über die Reinigungs­möglichkeiten. Waschschüsseln mit einem kleinen Sockel finden sich in immer mehr Kollektionen. Der Waschtisch lässt sich dadurch besser bis an die Kante des Wasch­beckens trockenwischen. Komfort und Hygiene sind auch bei der Gestaltung von WCs und Bidets ein Thema. Immer mehr Ver­braucher entdecken die Vorteile von spül­rand­losen Toiletten und Bidets. Platz­sparende Kombi­modelle kommen langsam ebenfalls auf dem deutschen Markt an.

Neben Form und Material interessiert bei Armaturen wie das Wasser fällt. Sinnliche Eindrücke wie das Geräusch des Wassers beim Auftreffen im Wasch­becken oder der Effekt, den das Wasser hat, wenn es auf den Körper trifft, spielen hier ein große Rolle. Regen­duschen oder Schwall­armaturen schaffen diese Eindrücke.

Wohl­gefühl entsteht auch durch Ordnung. Die mag bei jedem anders sein. Wichtig ist aber, dass selbst im kleinsten Bad Raum vorhanden ist, um Nützliches, aber nicht so Dekoratives zu verstauen. Schlichte Möbel sind gefragt, die Individualisierung erfolgt durch Dekoration.


Absolut Bad Blog | Heizung im Bad – Wohlige Wärme das ganze Jahr | Bild 3
 

Bei der Gestaltung des Bades sind neutrale Farben im Trend. Sie bilden den Rahmen, um das Bad individuell zu gestalten. Digital­druck auf Fliesen oder Glas­wänden bietet hier neue Möglich­keiten zur Individualisierung. Kräftige Farben bei Bad­textilien setzen Akzente. Der Vor­teil: Mit farbigen Handtüchern sieht das Bad immer wieder anders aus.

Da Wohl­gefühl auch von der Temperatur abhängt, sind Handtuch­heizungen nach wie vor gefragt. Die Modelle variieren in Farbe und Gestaltung und passen sich dem jeweiligen Stil des Bade­zimmers an – und der ist so individuell wie seine Bewohner.